Wir sind Champions

Komödie, ES 2018, 119 min, FSK k.A.
R: Javier Fesser
D: Javier Gutiérrez

Beim Basketball kommt es auf genaue Pässe und Treffsicherheit an - und hier passt jede Pointe: Momentan läuft es bei Co-Trainer Marco nicht rund- er hat Pech auf ganzer Linie und muss zuletzt gar eine Strafe verbüßen: gemeinnützige Arbeit mit einem Team- bestehend aus Menschen mit geistiger Behinderung. Was folgt, ist eine Geschichte über einen hochnäsigen Egoisten, der durch das Arbeiten mit einer ungewöhnlichen Mannschaft seine Menschlichkeit wieder findet. Eigentlich nichts Neues. Doch der Regisseur versieht sie mit Charme, Kniff und Gefühl, dass man gerne zuschaut und bis zum großen Finale mitfiebert. Das liegt vor allem an den geistig behinderten Darstellern, die mitunter wenig schmeichelhaft gezeigt werden, aber mit ihren ganz eigenen Traumata und Herausforderungen überzeugen können.
Ein spanisches Feuerwerk voll spritziger Dialoge und reichlich Situationskomik.

 

Film-Webseite >>>

Termine