Die Anfängerin

Komödie, DE 2017, 99 min., FSK 0
R: Alexandra Sell
DA: Ulrike Krumbiegel (Der Bruch, Happy Burnout), Annekathrin Bürger (Tecumseh, Sein letztes Rennen)

Noch mit Ende 50 steht die Ärztin Annebärbel ganz im Schatten ihrer dominanten Mutter. Aus deren Ansprüchen, aber auch aus der eigenen Verbitterung befreit sie sich erst, als sie nach Jahrzehnten wieder mit dem Eiskunstlaufen beginnt. Erzählt wird die Geschichte einer Frau, die noch einmal neu beginnt- und das vor dem Hintergrund der Berliner Eiskunstlaufszene. Ein Film mit kurzen, schroffen Dialogen, in denen viel Sarkasmus und ironische Boshaftigkeiten stecken. Und mit  dem Gastauftritt der früheren Eiskunstlaufweltmeisterin Christine Errath.
Wir alle sollten die Dinge ändern, wenn uns das Korsett erdrückt. Wir sollten in Annebärbel ein Stück von uns selbst entdecken: Es ist nie zu spät, die Richtung zu wechseln, nie zu spät für einen Neuanfang, um wirklich frei zu sein ….

Film-Webseite >>>

Termine