Velvet Goldmine

UK 1998, 115 min, FSK 12
R: Todd Haynes / D: Ewan McGregor, Christian Bale, Jonathan Rhys Meyers, Toni Collette, Eddi Izzard

Anfang der Siebziger: Brian Slade ist der unangefochtene König des Glamrock. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere inszeniert er seine eigene Ermordung und verschwindet spurlos. Zehn Jahre später erhält der britische Journalist Arthur Stuart den Auftrag, zum Jahrestag des spektakulären Popskandals zu berichten. Er beginnt bei Brians Ex-Frau Mandy, die Arthur in die abgedrehte Zeit der 70er mitnimmt.

KINOKONZERT: NUR VORVERKAUF! 14.08.2020
Auftakt Band: Kolophon

Wikipedia zum Film >>>
zum Glamrock Eintrag>>>
Ideenlieferant David Bowie>>>

Mitwirkende: Placebo                                                                                                         zum Eintrag Placebo>>>

                                   

Mitwirkende:
Ewan McGregor                                                                                                        
zum Eintrag Iggy Pop>>>