Aphodyl

Die Band Aphodyl wurde erst 2010 gegründet, durch Konzerte und veröffentlichte Alben erspielte sie sich aber schon sehr bald ein hohes Ansehen in der Krautrock- und Psychedelic Rock-Szene. Ursprünglich eine vierköpfige Band aus Berlin, spielen sie heute nur noch zu dritt, doch ihr Motto bleibt: Der Spaß an der Musik ist „aphodylisches Gebot“. Und so stehen Sie auf den Brettern der Musikbühne - autodidaktisch, authentisch, unkompliziert und voller Spielfreude! Ab und zu werden sie von Freunden unterstützt.

Inspiriert von den Sauriern der Psychedelic- und Krautrock-Ära wie Jane, Pink Floyd, Grobschnitt, Eloy, Hawkwind, Ufo etc. entstehen die eigenen Songs oft durch ausgiebige Proberaum- Sessions und entwickeln sich dann zu festen, teilweise sehr langen Werken – wie „Evolution“ oder „Time“. Es gibt hin und wieder aber auch eine kleine „Cover- Runde“ im aphodylischen Stil im Programm, die zu Ehren von Jane zu bestimmten Anlässen gespielt wird.

Ein wunderbares sphärisches Eröffnungskonzert zum Tag 2 des ProgArt Festivals.

Home: Aphodyl
Gründungsjahr:
2010
aktuelle Besetzung:
2019
Biene Keyboard, Schlagzeug, Theremin
Andre Gitarre
Arno
Bass
Mitspieler: Pond - Space Night, Aerostation, Quiet Earth
Veranstaltung: ProgArt Two
Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: 20.00€ 15.00€
Ermäßigt: 70.00€ -

 FESTIVAL - TICKET - INFORMATION

Festivalkarten (alle 3 Tage) für 70,00 sind nur im Vorverkauf erhältlich. 
♦ Online-Buchung: bis 28.07.19 möglich/ Geldeingang bis 31.07.19
  1-Tagesticket: „Normal“ eingeben
  Festivalticket : „Ermäßigt“ eingeben
Erwerb an VVKassen: bis 31.07.19

 

Alle Preise zuzüglich Vorverkaufsgebühr und bei Onlinebestellungen Bearbeitungsgebühren.