Bröselmaschine

Deutschlands älteste FolkRock-Band ist wieder zurück - und das mit neuem Album!

Die Bröselmaschine ging aus der 1966 gegründeten Folk-Band Les Autres hervor. Der Name der Band geht zurück auf eine Cannabis - Zerkleinerungsapparatur und das Geräusch eines Motorrads, das einem Freund des Bandmitgliedes Jenny Schücker gehörte. Die Bandmitglieder lebten in einer Kommune in Duisburg und gehörten Ende der 1960er Jahre zu den deutschen Rock-Bands der ersten Stunde. Die Band löste sich 1973 auf. 1974, 1975 und 1984 erfolgten Neuformationen. Seit Dezember 2005 steht die Band, initiiert durch einen WDR Rockpalast Fernsehmitschnitt bei dem auch das ehemalige Bandmitglied Helge Schneider  mitwirkte, wieder auf der Bühne. Aus der Formation von 1975 sind noch Peter Bursch und Detlef Wiederhöft dabei, Michael Dommers spielte in der Formation 1983. Tom Plötzer und Manni von Bohr sind seit 2005 Mitglied und Liz vervollständigte die jetzige Formation Ende 2014. (Wikipedia)

www.broeselmaschine.de
Bandgründung: 1969
aktuelle Besetzung seit: 2014
Peter Bursch Gitarre, Gesang, Sitar
Tom Plötzer Keyboard
Liz Leadgesang
Detlef Wiederhöft Bass
Michael Dommers Gitarre, Gesang
Manni von Bohr Schlagzeug
Mitspieler: Eyevory, Lazuli
Veranstaltung: ProgArt Two
Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: 27.00€ 22.00€
Ermäßigt: 27.00€ 33.00€

 FESTIVAL - TICKET - INFORMATION

Festivalkarten (beide Tage) für 33,00 sind nur im Vorverkauf erhältlich. 
♦ Online-Buchung: bis 13.08.17 möglich/ Geldeingang bis 16.08.17
  1-Tagesticket: „Normal“ eingeben
  Festivalticket : „Ermäßigt“ eingeben
Erwerb an VVKassen: bis 16.08.17

 

Alle Preise zuzüglich Vorverkaufsgebühr und bei Onlinebestellungen Bearbeitungsgebühren.

Termine