Chor der Österreicher in Berlin

Ja, grüß Euch Gott, wir stellen uns vor,

wir sind der Österreicher Chor.

Singen hält gesund und froh,

macht gute Laune sowieso.

Wir sangen schon bei Freunden vor,

im kleinen Kreis, doch auch mit großem Chor.

Der Chor der Österreicher in Berlin wurde 1985 anfangs als Gesangsgruppe und danach von Wilhelm Suntinger als Chor gegründet. Er leitete den Chor 15 Jahre. Nach wechselnden Chorleitungen leitet ab Anfang 2014 ist Rafael Rodriguez-Hauschild den Chor. Der Chor ist Bestandteil der “Österreichisch- Deutschen Gesellschaft e.V. Berlin-Brandenburg”  (ÖDG), vormals “Verein der Österreicher”. 

Unsere Sänger sind Österreicher und Deutsche. Wir singen überwiegend Lieder aus Österreich, der Schwerpunkt sind die Lieder aus Kärnten.

Der Chor ist Mitglied im Chorverband Berlin.

Home: Chor der Österreicher in Berlin
Name des Chores: Chor der Österreicher in Berlin
Chorgröße: 16
Stimmlage: gemischter Chor
Repertoire: Klassik/Volkslied/Folk/internationale Chormusik
Chorleiter: Rafael Rodriguez  
Ansprechpartner des Chores: Wolfgang Müller
Probezeiten des Chores: Mi ab 19:30 Uhr
Probeort: Vereinsräume der Österreichisch-Deutschen Gesellschaft e.V.
Anschrift des Probeortes: Motzener Str. 5, 12277 Berlin
Veranstaltung: Sängerfest
Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: - -
Ermäßigt: - -

Eintritt frei - ein Geschenk an die Biesdorfer und Ihre Gäste vom Sozialamt Marzahn-Hellersdorf und derArt gGmbH

Termine