Händelchor Berlin

Konzerttitel

„Hörst du nicht die Bäume rauschen“

Chor-Vita
Der Händelchor Berlin besteht aus etwa 30 Sängerinnen und Sängern aller Altersgruppen und verdankt seine Existenz der Idee, ehemalige Schülerinnen und Schüler des musikorientierten Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums wieder zusammenzuführen. Die meisten Chormitglieder sind Laiensänger mit guter musikalischer Vorbildung. Jährlich gibt der Chor mehrere Konzerte, bestehend aus A-cappella-Werken der geistlichen und weltlichen Chorliteratur unterschiedlicher Musikepochen. Auch die Beteiligung an chorsinfonischen Projekten gehört zu unserem Chorleben.

Unser Chorleiter Christopher Bradley
wurde im australischen Sydney geboren. Mit 13 Jahren sang er als Knabensopran im angesehenen St. James Kirchenchor in Sydney. Er studierte klassischen Gesang (Bachelor) am Sydney Conservatorium of Music sowie Chordirigieren (Master) an der University of Queensland. Als Solist sang er Tenorpartien in großen Oratorien, arbeitete als Dirigent verschiedener Ensembles sowie als Orchester- und Operndirigent. Seit 2014 lebt Christopher in Berlin, wirkt als Stimmbildner am Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium, als Sänger in Oratorien und als Chorleiter.

Home: Händelchor Berlin                 
Name des Chors: Händelchor Berlin
Chorgröße: 30 Sängerinnen und Sängern
Stimmlage: Gemischter Chor
Repertoire: A-cappella-Werke der geistlichen und weltlichen Chorliteratur
Chorleiter: Christopher Bradley
Ansprechpartner des Chors: Frieder Lenke
Probezeiten des Chors: Donnerstag / 18:30 - 20:30 Uhr
Probenort: Georg Friedrich Händel Gymnasium
Anschrift des Probenortes: 10247 Berlin, Frankfurter Allee 6a
Veranstaltung: Kinokonzert - Sängerfest