King Kong Calls

King Kong Calls - Gitarrenmusik ohne feste Genregrenzen, die nach vorne geht und dich bei den Eiern packt. Mit dem Fokus auf dreckigem Rock bedient sich das Powertrio auch bei Stoner, Blues und Grunge. Lass dich bei einer der mitreißenden Live Shows überzeugen von der Kraft der Mighty Monkey Mojo Music.

Die straffe, energetische Stil- und Soundmischung aus Heavy-, Blues- und Stoner-Rock, vorgetragen mit ungeheurer Wucht und auf musikalisch hohem Niveau, macht Konzerte der Band zu einem im wahrsten Sinne umwerfenden Hörerlebnis. Wenn King Kong Calls spielt, bekommt der Konzertbesucher einen authentischen und nachhaltigen Eindruck von der Kraft ehrlicher Rockmusik. Schnell eroberte sich das Powertrio eine beachtliche Fangemeinde, die bei Heimspielen in Berlin regelmäßig die Säle füllt. Aber auch bei Gigs außerhalb der Hauptstadt werden die Drei von King Kong Calls ihrem Namen gerecht, verblüffen mit ihrer Energie und verzaubern mit eingängigen, raffiniert arrangierten Songs. Von Anfang an entwickelte die Band eine enorme Kreativität. Ständig entstehen neue Songs. Die Ideen und musikalischen Ansätze kommen von Gitarrist und Sänger Thomas Niedermayer. Sie werden mit individuell geschriebenen Parts von Karen und Florian komplettiert und gemeinsam von allen arrangiert. Bisher liegen zwei EPs vor: „2 Days“, aufgenommen Ende 2014, und „So What“, erschienen im Frühjahr 2016. Während „2 Days“ bereits die großen Ambitionen der Band und ihre ungestüme Art des Musizierens dokumentiert, präsentiert „So What“ eine kompakte Sammlung außerordentlich gelungener, moderner und knackig-harter Rocksongs.

Das Live-Set von King Kong Calls besteht zum größten Teil aus Eigenkompositionen. Versetzt wird die Setlist mit einigen sorgsam ausgewählten, spannend interpretierten Cover-Songs, die beiläufig Verweise auf die musikalischen Einflüsse der Band geben, etwa Jimi Hendrix, Deep Purple, Rage Against The Machine, MC 5 und Black Sabbat

HOME: King Kong Calls
Bandgründung: 2014
aktuelle Besetzung seit: 2014
Thomas Niedermayer Gesang, Gitarre
Karen Ellmer Bass
Florian Dufour-Feronce Schlagzeuger
Mitspieler: Band of Friends, The Double Vision
Veranstaltung: PowerBluesPark Festival I.
Nachtzuschlag: KISTE 22:45 Uhr
Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: 24.00€ 18.00€
Ermäßigt: - 37.00€

FESTIVAL - TICKET - INFORMATION

Festivalkarten (beide Tage) für 37,00€ sind nur im Vorverkauf erhältlich. 
♦ Online-Buchung: bis 20.05.18 möglich/ Geldeingang bis 23.05.18
  1-Tagesticket: „Normal“ eingeben
  Festivalticket : „Ermäßigt“ eingeben
♦ Erwerb an VVKassen: bis 23.05.18 möglich

Alle Preise zuzüglich Vorverkaufsgebühr und bei Onlinebestellungen Bearbeitungsgebühren.

Termine