M & T Geige trifft Orgel

2 Musiker + 2 Ideen = 1 wunderbarer Klang

Markolf Ehrig - der Kolophoniker - arbeitet seit 1989 hauptberuflich als 1. Violinist im Konzerthausorchester Berlin. Schon in seiner Studienzeit beschäftigte er sich neben klassischer Kammermusik mit verschiedenen Stilrichtungen der Musik z.B. Jazz,Rock und anderen. Die Welt der elektronischen Musik mit der 7-saitigen E-Violine und einem Multi-Effektprozessor zu erforschen, ist für ihn als Grenzgänger zwischen den Stilen eine neue Herausforderung. Alle Titel sind ungeschnitten auf nur einer Spur wie bei einem Live-Konzert aufgenommen.

Thomas Müller ist ein klassisch ausgebildeter Musiker.  Er studierte an den Musikhochschulen in Weimar und Leipzig Klavier, Orgel, Cembalo und Musiktheorie.  Innerhalb seiner umfangreichen pädagogischen Tätigkeit (Unterrichts- und Kurstätigkeit in Deutschland und USA) und Konzerterfahrung (verschiedene Länder in Ost- und West-Europa, USA und Südafrika) beschäftigte er sich zunehmend mit Stilrichtungen aus den Bereichen  Popularmusik und Jazz. Der Stipendiat der Schlumberger -Stiftung ist in Berlin als Organist tätig und unterrichtet das Fach Orgel  im Lehrauftrag an der Universität der Künste. Die Zusammenarbeit mit Markolf Ehrig in der Besetzung E-Violine und Orgel begann mit Konzerten in der Nikolaikirche, wo Thomas Müller seit mahr als 20 Jahren regelmäßig zu Konzerten verpflichtet wird. Regelmäßig tritt er als Duopartner von Markolf Ehrig ebenfalls als Pianist in Erscheinung.

Home: Markolf Ehrig                                      
Bandgründung: 2014
aktuelle Besetzung seit: 2014
Markolf Ehrig
7-saitiger E-Violine
Thomas Müller Orgel
Mitspieler: Kolophon, Pat McManus, Horch
Veranstaltung: Geigenrocknacht

 

Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: 22.00€ 17.00€
Ermäßigt: - -

VORVERKAUF-INFORMATION

♦ Online-Buchung: bis 30.07.17 möglich/ Geldeingang bis 02.08.17
♦ Erwerb an VVKassen: bis 02.08.17 möglich

Alle Preise zuzüglich Vorverkaufsgebühr und bei Onlinebestellungen Bearbeitungsgebühren.

Termine