Urgesteins

Wer das Leben gesehen hat, kann darüber viel erzählen – oder singen!

Die „Urgesteins“ begeben sich auf die Suche nach den spannendsten Stücken der Pop- und Jazzgeschichte von damals bis heute, entdecken sie neu und interpretieren sie aus ihrer Sicht: Wer bei den Urgesteins singen will, muss mindestens 55 Jahre alt sein – eine Höchstgrenze gibt es hingegen nicht.

Dabei experimentieren wir mit den Brüchen, die uns unsere Stücke bieten: Wie klingt das Lied eines jungen Mannes, von Menschen mit viel Lebenserfahrung interpretiert? Wie sollen Stücke von damals klingen, wenn wir sie heute wieder singen? Welche lange verklungenen Schätze können wir ausgraben und der Welt im Heute neu verfügbar machen?

 

Unsere drei- bis vierstimmigen Arrangements entstehen im Gespräch und werden nach gemeinsamer Ideenfindung durch unsere Chorleiter speziell für uns gesetzt. Einige dieser Arrangements werden am Klavier begleitet.

 

Mit unserer Musik wollen wir zum einen anderen Menschen Wege in unsere Zeit eröffnen und uns zum anderen als Menschen präsentieren, die ganz im Heute zu Hause sind.

Home: Urgesteins
Name des Chors: Urgesteins                                                       
Chorgröße: 21 Sängerinnen und Sänger
Stimmlage: Gemischter Chor
Repertoire: Pop
Chorleiter: Ilja Panzer
Ansprechpartner des Chors: Ilja Panzer
Probezeiten des Chors: dienstags, 16 – 18 Uhr
Probeort: Boxhagener Str. 18
Anschrift des Probeortes: 2. Hinterhof, links, EG, 10245 Berlin
Veranstaltung Sängerfest
Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: - -
Ermäßigt: - -

Eintritt frei - ein Geschenk an die Biesdorfer und ihre Gäste - vom Sozialamt Marzahn-Hellersdorf und derArt gGmbH

Termine