Vanity Fare

Vanity Fare ist eine britische Beat-Band, die 1968 in der Grafschaft Kent gegründet wurde. Mit ihrem harmonischen Gesang, den melodischen Liedern und dem Wortspiel, mit dem sie William M. Thackerays Romantitel „Vanity Fair“ (deutsch: „Jahrmarkt der Eitelkeiten“) zu ihrem gleichklingenden Bandnamen abwandelten (Fare kann Fahrgeld, Fahrgast oder etwas, das Freude bereitet, bedeuten), wurden sie schnell in der britischen und europäischen Popszene bekannt (Wikipedia). Bereits im Gründungsjahr schrieben sie ihren ersten Hit „I Live For The Sun“. Ein Jahr später dann gleich zwei weitere: „Early in the Morning“ und ihr „Hitchin’ A Ride“. Dieser Titel brachte den Erfolg in Amerika und goldene Schallplatten in Europa. Interessanter Nebeneffekt: der Tanz „Hitch-Hike-Tanz“, welcher bei den Hippies an der Westküste Begeisterungsstürme auslöste. Dieser Millionenseller erlangte Kultstatus.

Die aktuelle Show der Band spiegelt einen Großteil ihrer vierunddreißigjährigen Geschichte wider und bietet ihre Hits und andere Songs, die sie auf dem Weg beeinflusst haben.

Special Guest "Mike d'Abo" (The Manfreds)

Home: vanityfare.co.uk
Bandgründung: 1968
Aktuelle Besetzung seit: 2015
Eddie Wheeler Gitarre, Gesang
Bernie Hagley Bass, Flöte, Gesang
Steve Oakman Keyboard, Gitarre, Gesang
Howard Tibble Schlagzeug, Gesang
Mitspieler: Mike d´Abo, Hardbeat Five
Veranstaltung: Beat-Stars unterm Sternenhimmel
Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: 28.00€ 23.00€
Ermäßigt: - -

VORVERKAUF-INFORMATION

♦ Online-Buchung: bis 30.07.17 möglich/ Geldeingang bis 02.08.17
♦ Erwerb an VVKassen: bis 02.08.17 möglich

Alle Preise zuzüglich Vorverkaufsgebühr und bei Onlinebestellungen Bearbeitungsgebühren.

Termine